Bestellung

Um Doppelanschaffungen zu vermeiden, muss vor der Bestellung im Katalog geprüft werden, ob die vorgesehenen Titel schon vorhanden sind.

Häufiger Einkauf sichert die ständige Aktualität des Bestandes und verhindert Engpässe bei der Einarbeitung. Daher sollte das Büchereiteam gemeinsam mehrmals im Jahr Neuerscheinungen bestellen.

Vorteile bei einer Bestellung bei der ekz bzw. dem Sankt Michaelsbund:

  • Die bestellten Medien werden auf Wunsch ausleihfertig bearbeitet (Einband, Signaturschild, elektronischer Datensatz bzw. Kartenmaterial).
  • Etwaige Zuschüsse der Bistümer werden direkt verrechnet.
  • Zeit- und Arbeitsersparnis durch „Standing Order-Bestellungen“ in verschiedenen Paketgrößen und Preisklassen, d.h., mehrmals im Jahr erhält die Bücherei aktuelle Neuerscheinungen, die von der Kundenberatung in Abstimmung mit dem Lektorat ausgewählt wurden.

Öffentliche Büchereien in Deutschland erhalten auf jede Bestellung 10 % Bibliotheksrabatt, egal über welchen Anbieter sie bestellen. Bücher unterliegen in Deutschland der Preisbindung, d.h., Rabatte, Sonderaktionen oder sonstige Preisnachlässe auf Bücher sind verboten.

Zum Online-Shop für Büchereien des Sankt Michaelsbundes

Zum Online-Shop für Büchereien des Borromäusvereins (ekz)