Selbstverständnis & Profil

Angebote für Blinde, Seh- und Lesebehinderte

Großdruckbücher

Für sehbehinderte Menschen sollte ein ausreichender Bestand an Großdruckbüchern angeboten werden.

Hörbücher

Für viele blinde Menschen ist es nicht möglich, die Blindenschrift (Punktschrift nach Louis Braille) zu erlernen. Hören ist ihr einziger Zugang zur Literatur. Daher sollte die Bücherei ein entsprechendes Angebot an Hörbüchern bereithalten – nicht nur für diese Zielgruppe.

Darüber hinaus sollte die Bücherei Adressen von Blindenhörbüchereien vermitteln und bei der ersten Kontaktaufnahme behilflich sein. Ferner besteht die Möglichkeit einer Kooperation mit den Hörbüchereien, um so auf deren Bestand über Fernleihe zugreifen zu können. Dieses Angebot richtet sich an Bibliotheken, die blinde, seh- oder lesebehinderte Benutzerinnen haben, die das Angebot vorhandener Medien nicht mehr wahrnehmen können und daher auf Hörmedien angewiesen sind. Für nähere Informationen zu diesen Kooperationen wenden Sie sich an eine der unten genannten Hörbüchereien.

Eine Blindenbücherei hält geeignete Medien zur Ausleihe bereit, vor allem Bücher und Zeitschriften in Blindenschrift sowie Hörmedien. Die Benutzerinnen können sich die Medien durch die weltweit gültige Portofreiheit für Blindensendungen von den Blindenbüchereien kostenlos zusenden lassen. Blinde und sehbehinderte Menschen bezahlen bei manchen Blindenbüchereien eine einmalige Einschreibegebühr oder einen jährlichen Mitgliederbeitrag. Andere Blindenbüchereien sind kostenlos.

Adressen von Blinden-Hörbüchereien und Blindenbibliotheken

atz – Hörmedien für Sehbehinderte und Blinde e.V.
Harkortstraße 9
48163 Münster
Tel. 0251 719902
atz(at)blindenzeitung.de
https://www.blindenzeitung.de


Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e.V.
Lothstraße 62
80335 München
Tel. 089 12155110
info(at)bbh-ev.org
https://www.bbh-ev.org


Berliner Blindenhörbücherei gGmbH
Berliner Allee 193–197
13088 Berlin
Tel. 030 8263111
info(at)berliner-hoerbuecherei.de
https://bhb.absv.de


Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

blista-Campus
Am Schlag 8/10
35037 Marburg
Tel. 06421 6060
info(at)blista.de
https://www.blista.de/dbb/dbh


Deutsche Katholische Bücherei für barrierefreies Lesen
Graurheindorfer Straße 151a
53117 Bonn
Tel. 0228 559490
info(at)dkbblesen.de
https://www.dkbblesen.de

Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)
Gustav-Adolf-Straße 7
04105 Leipzig
Tel. 0341 7113-0
info(at)dzblesen.de
https://www.dzblesen.de


Norddeutsche Hörbücherei e.V.
Bücherei für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen
Georgsplatz 1
22099 Hamburg
Tel. 040 227286-0
info(at)norddeutsche-hoerbuecherei.de
www.norddeutsche-hoerbuecherei.de


WBH – Westdeutsche Bibliothek der Hörmedien für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen e.V.
Harkortstraße 9
48163 Münster
Tel. 0251 719901
wbh(at)wbh-online.de
www.wbh-online.de